sic! 2005 Ausgabe 6

"Boysworld". Eidgenössische Rekurskommission für geistiges Eigentum vom 23. Dezember 2004

4. Kennzeichenrecht

4.1 Marken

MSchG 2 a. Ob ein Zeichen in englischer Sprache deskriptiv ist, hängt von den Sprachkenntnissen der Bevölkerung ab. Die Englischkenntnisse der Konsumenten in der Schweiz umfassen zumindest den Grundwortschatz dieser Sprache (E. 4).MSchG 2 a. Die grammatikalisch fehlerhafte Schreibweise eines Begriffs verleiht einem Zeichen keine Kennzeichnungskraft, solange der Begriff vom Konsumenten im beschreibenden Sinne verstanden wird, was insbesondere gilt, wenn das Zeichen phonetisch unverändert bleibt (E. 5).MSchG 2 a. Als beschreibender Hinweis gilt auch die Bezeichnung des Verkaufsorts oder des Zielpublikums. Als Verkaufsort gilt auch ein Rayon, Verkaufssektor oder Warenbereich (E. 3, 6, 7, 8).BV 8 I; MSchG 2 a. Das Kriterium, wonach Sachverhalte für deren Gleichbehandlung «ohne weiteres» vergleichbar sein müssen, ist restriktiv anzuwenden. Beschreiben zwei Begriffe nicht dasselbe Objekt, so sind sie nicht «ohne weiteres» miteinander vergleichbar (E. 9). [Volltext]


4. Droit des signes distinctifs

4.1 Marques

LPM 2 a. La question de savoir si un signe en anglais est descriptif dépend des connaissances linguistiques de la population. Les consommateurs en Suisse possèdent au moins le vocabulaire de base de cette langue (consid. 4).LPM 2 a. Un signe qui est incorrect du point de vue grammatical n’a pas de force distinctive tant que les consommateurs le comprennent dans un sens descriptif, ce qui est le cas notamment lorsque le signe reste inchangé du point de vue phonétique (consid. 5).LPM 2 a. Un signe qui désigne le lieu de vente ou le public visé est considéré comme étant descriptif. Un rayon, un secteur de vente ou une gamme de marchandises sont assimilés au lieu de vente (consid. 3, 6, 7, 8).Cst. 8 I; LPM 2 a. Le critère selon lequel les faits doivent être comparables «sans autre» pour qu’ils doivent être traités de manière identique s’applique restrictivement. Lorsque deux termes ne décrivent pas le même objet, ils ne sont pas comparables «sans autre» (consid. 9). [texte complet]



Abweisung der Beschwerde im Eintragungsverfahren; Akten-Nr. MA-AA 08/04

Fenster schliessen