sic! 1998 Ausgabe 6

"Hydrofil". Eidgenössische Rekurskommission für geistiges Eigentum vom 28. August 1998

4. Kennzeichenrecht

4.1 Marken

MSchG 2 a. Weist ein Zeichen direkt auf Eigenschaften der mit ihm gekennzeichneten Ware hin, gehört es zum Gemeingut; ein als "Hydrofil" bezeichnetes Nylon-Garn ist besonders geeignet, die damit angefertigten Kleidungsstücke der Feuchtigkeit oder dem Wasser auszusetzen (E. 2-4).MSchG 2 a. Bei der Beurteilung der Eintragungsfähigkeit ist zwar auf die vom Hinterleger beanspruchten Waren abzustellen; Unterlagen, die genauere Angaben über die beanspruchten Waren enthalten, dürfen aber berücksichtigt werden (E. 4 in fine) . . [Volltext]


4. Droit des signes distinctifs

4.1 Marques

LPM 2 a. Un signe appartient au domaine public s'il renvoie directement aux particularités du produit qu'il caractérise. Un fil nylon dénommé "Hydrofil" est particulièrement à même de faire que les vêtements confectionnés avec ce matériel soient exposés à l'humidité ou à l'eau (consid. 2-4).LPM 2 a. Lors de l'appréciation des conditions d'enregistrement les produits requis du déposant sont certes à la base de la décision; mais des documents contenant des indications plus détaillées sur les produits requis peuvent être considérés (consid. 4 in fine). [texte complet]



Abweisung der Beschwerde; Akten-Nr. MA-AA 02/98


Fenster schliessen