sic! 2000 Ausgabe 2

"Förderanlage". Appellationshof Freiburg vom 5. November 1998 (Massnahmeentscheid)

6. Technologierecht

6.1 Patente

PatG 77. Die Einholung eines Gutachtens läuft dem Charakter des summarischen Verfahrens zuwider (E. 2.b).PatG 77. Die Aktivlegitimation zur Verletzungsklage steht nur dem Patentinhaber zu (E. 3.b).PatG 77. Ein Zuwarten von anderthalb Jahren mit der Einreichung eines Gesuchs um vorsorgliche Massnahmen ist nicht rechtsmissbräuchlich (E. 4). [Volltext]


6. Droit de la technologie

6.1 Brevets d'invention

LBI 77. La réquisition d'une expertise est contraire à la nature de la procédure de mesures provisionnelles (consid. 2.b).LBI 77. La qualité pour agir n'appartient qu'au détenteur du brevet (consid. 3. b).LBI 77. Ne commet pas d'abus de droit celui qui attend une année et demie avant de déposer sa requête de mesures provisionnelles (consid. 4). [texte complet]



Präsident des II. Appellationshofs; teilweise Gutheissung des Massnahmegesuchs; Akten-Nr. A2 57/98; eine Berufung an das Gesamtgericht wurde am 21. September 1999 im wesentlichen abgewiesen; Akten-Nr. A2 117/89


Fenster schliessen