sic! 2000 Ausgabe 5

"Astra Pharmaceutica AG / Astra (Schweiz) AG". Bundesgericht vom 15. Februar 2000

4. Kennzeichenrecht

4.3 Firmenrecht

OR 951 Abs. 2; OR 956. Von Zusätzen, die lediglich auf die Rechtsform oder auf den Tätigkeitsbereich des Unternehmens hinweisen, geht nur eine begrenzte oder gar keine Kennzeichnungswirkung aus. Unterscheiden sich zwei Firmen in ihren prägenden Bestandteilen nicht genügend, so reichen daher bloss beschreibende Zusätze in der Regel nicht aus, um die Verwechslungsgefahr zu bannen (E. 1b).OR 951 Abs. 2; OR 956. Wird das Wort "Astra" nicht in der Bedeutung verwendet, die ihm in der lateinischen Sprache zukommt, weist es trotz der Assoziation an Fremdwörtern wie Astrologie oder Astronomie einen Phantasiegehalt auf(E. 3). [Volltext]


4. Droit des signes distinctifs

4.3 Raisons de commerce

CO 951 al. 2; CO 956. Les adjonctions qui indiquent seulement la forme juridique ou le domaine d'activité de l'entreprise n'ont qu'une portée distinctive limitée, voire inexistante. Lorsque deux raisons de commerce ne se distinguent pas suffisamment par leurs éléments caractéristiques, les adjonctions de nature purement descriptive ne suffisent ainsi en règle générale pas à éliminer le risque de confusion (consid. 1b).CO 951 al. 2; CO 956. Lorsqu'il n'est pas utilisé dans sa signification latine, le mot "Astra" présente une certaine force distinctive, malgré l'association d'idées avec des termes tels que "astrologie" ou "astronomie" (consid. 3a). [texte complet]



I. Zivilabteilung; Abweisung der Berufung; Akten-Nr. 4C. 396/1999


Fenster schliessen