sic! 2004 Ausgabe 2

"www.bundesgericht.ch". Bundesgericht vom 2. September 2003

4. Kennzeichenrecht

4.5 Domainnamen

WSG 6. Die blosse Registrierung einer Internetadresse stellt bereits eine Benutzung dar (E. 4.1).WSG 6. Schon die alleinige Registrierung einer Internetadresse kann über amtliche Beziehungen täuschen. Es ist nicht erforderlich, dass unter der registrierten Internetadresse auch noch eine Website aufgeschaltet ist (E. 4.2).WSG 6. Welcher Eindruck über eine amtliche Beziehung für Dritte effektiv geschaffen wird, ist für die Frage der Täuschung nicht massgeblich (E. 4.3). [Volltext]


4. Droit des signes distinctifs

4.5 Noms de domaine

LPAP 6. Le seul fait d'enregistrer une adresse Internet constitue déjà une utilisation (consid. 4.1).LPAP 6. A lui seul, l'enregistrement d'une adresse Internet peut induire en erreur quant à l'existence de relations officielles. Il n'est pas nécessaire qu'un site soit activé à l'adresse Internet enregistrée (consid. 4.2).LPAP 6. En matière de tromperie, il n'est pas déterminant de savoir quelle est effectivement l'impression produite sur le public par la dénomination en question (consid. 4.3). [texte complet]



Ausserordentliche Kammer; Nichteintreten auf die staatsrechtliche Beschwerde / Abweisung der eidg. Nichtigkeitsbeschwerde; Akten-Nr. 6S.127/2002

Fenster schliessen