sic! 2004 Ausgabe 9

"Tahitian Noni". Eidgenössische Rekurskommission für geistiges Eigentum vom 12. Februar 2004

4. Kennzeichenrecht

4.1 Marken

MSchG 2 a. «Tahitian» ist eine direkte Herkunftsangabe und daher Gemeingut (E. 4).MSchG 2 a. Für die Frucht des indischen Maulbeerstrauches (Morinda citrifolia) ist vorliegend die englische Bezeichnung «Noni» massgebend, da das Zeichen zusammen mit dem Adjektiv «Tahitian» einen englischsprachigen Eindruck macht, Englisch die Sprache des Welthandels ist und sich der Begriff «Noni» (wie z.B. Grapefruit und Chili) deshalb wohl durchsetzen wird. Zudem ist die Frucht in deutschsprachigen Fachkreisen unter dem Namen «Noni» bereits bekannt (E. 5).MSchG 2 a. Pflanzennamen kommt keine Unterscheidungskraft zu, wenn damit aus diesen Pflanzen gewonnene Produkte bezeichnet werden sollen; im Weiteren besteht in dieser Hinsicht ein Freihaltebedürfnis (E. 6).MSchG 2 a. Die Kombination einer Herkunftsbezeichnung mit der Bezeichnung einer Pflanze darf nicht monopolisiert werden (E. 6). [Volltext]


4. Droit des signes distinctifs

4.1 Marques

LPM 2 a. «Tahitian» constitue une indication de provenance directe et fait donc partie du domaine public (consid. 4).LPM 2 a. La signification du terme anglais «Noni» est en l’espèce déterminante pour désigner le fruit du mûrier indien (Morinda citrifolia), car le signe, combiné avec l’adjectif «Tahitian», donne l’impression qu’il s’agit d’une expression anglaise. De plus, l’anglais est la langue utilisée dans le commerce mondial et, partant, l’expression «Noni» (comme par ex. Grapefruit et Chili) devrait s’imposer dans le public. Enfin, le fruit est déjà connu au sein des milieux spécialisés de langue allemande sous le nom de «Noni» (consid. 5).LPM 2 a. Les noms de plantes n’ont pas de force distinctive lorsqu’ils désignent les produits obtenus à partir de ces plantes; en outre, ces noms doivent être laissés à la libre disposition du public (consid. 6).LPM 2 a. La combinaison d’une indication de provenance avec la désignation d’une plante ne peut pas être monopolisée (consid. 6).LPM 2 a. Dans le doute, les décisions étrangères en matière d’enregistrement d’une marque identique pour des produits similaires peuvent prises en considération (consid. 7). [texte complet]



Abweisung der Beschwerde; Akten-Nr. MA-AA 03/03

Fenster schliessen