sic! 2016 Ausgabe 5

«Fulvestrant Formulierung». Bundespatentgericht vom 5. Januar 2016

8. Weitere Rechtsfragen

Prozessrecht

ZPO 107 I e. Hat eine Partei mehrere Monate im Voraus von einer bevorstehenden Nichtigkeitsklage gewusst und es darauf ankommen lassen, dass ein Verfahren tatsächlich eingeleitet wird, wird sie vollumfänglich kosten- und entschädigungspflichtig, wenn sie durch Verzicht auf das Patent die Gegenstandslosigkeit des Verfahrens verursacht (E. 3.1-3.4). [Volltext]


8. Autres questions juridiques

Droit de la procédure

CPC 107 I e. Une partie qui est informée depuis plusieurs mois qu’une action en annulation d’un brevet est imminente et qui prend le risque qu’une procédure soit effectivement introduite doit prendre à sa charge l’entier des frais et dépens lorsque la procédure est devenue sans objet du fait de sa renonciation au brevet (consid. 3.1-3.4). [texte complet]



Abschreibung des Verfahrens infolge Gegenstandslosigkeit; Akten-Nr. O2015_010

Fenster schliessen